Anschrift

Ringallee 62
35390 Gießen
Telefon: 0641 306 33 00
Fax: 0641 306 3305


Sprechzeiten

Montag – Donnerstag
7:30 bis 11:45 Uhr
12:45 bis 15:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:00 Uhr
 

Europaschule

Wir als hessische Europaschule

Mit der Ausschreibung im Amtsblatt des Hessischen Kultusministeriums wurde deutlich, dass an der TLS seit Jahren rege Aktivitäten bestanden, die in vielen Punkten bereits den inhaltlichen Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprachen, so existierte u.a. eine AG Schulpartnerschaften.

Auch bei der Überprüfung der für die Aufnahme in das Europaschulprogramm wesentlichen Schwerpunkte „Europäische Dimension/interkulturelles Lernen“ (ED ) und „Methodenlernen/Qualitätssicherung“ (MQ) konnte festgestellt werden, dass diese an der TLS entweder bereits vorhanden bzw. in der Entwicklung begriffen waren.

In der Gesamtkonferenz vom 7. Dezember 2001 beauftragte daraufhin das Kollegium der Theodor-Litt-Schule einstimmig die Schulleitung, einen Antrag zur Aufnahme in das Programm der hessischen Europaschulen zu stellen. Mit dem Schreiben des Hessischen Kultusministeriums vom 21.08.2002 war es dann so weit: Die TLS wurde zur Euopaschule ernannt – eine von 31 hessischen Schulen, darunter sieben Berufsbildende Schulen. Am 07. Juni 2004 zertifizierte die Hessische Kultusministerin Karin Wolff die TLS auf Grund ihrer Verdienste in den Bereichen Europäische Dimension, interkulturelles Lernen, Qualitätssicherung und Methodenlernen für fünf Jahre als Hessische Europaschule.

Für Aktivitäten in diesen Bereichen erhält die Theodor-Litt-Schule im Zeitraum dieser 5 Jahre Planungssicherheit, d.h. ca. 30.000,- € zusätzliche Haushaltsmittel pro Jahr für Projekte und Vorhaben im Rahmen des Europaschulprogamms.

Eine Steuerungsgruppe, die sich aus ständigen und wechselnden Mitgliedern zusammensetzt, gestaltet unter Leitung der gewählten Koordinatorin und der Bereichsleiter/innen alle Entwicklungsprozesse und Entscheidungen.

Der Gesamtkonferenzbeschluss vom 11.12.2002, durch den der Europagedanke in das Leitbild des Schulprogramms aufgenommen wurde, wird seitdem durch eine Vielzahl von Projekten und Austauschprogrammen umgesetzt. Seit 2002 wurde die Theodor-Litt-Schule mit einer Gesamtsumme von € 117.000 gefördert. Am Ende des Artikels finden Sie eine Übersicht aller Europa-Projekte bis zum Jahre 2009. Die Projektberichte der letzten fünf Jahre sind unter „Europaprojekte“ zu finden.

    Total Page Visits: 129 - Today Page Visits: 2